Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Gewinner des Hessischen Filmpreises werden bekannt gegeben

22.10.2020 - Was ist der beste Spielfilm? Wer der beste Schauspieler oder die beste Schauspielerin? Die Gewinner des Hessischen Film- und Kinopreises werden heute am späten Abend (22.30 Uhr) in einer Sondersendung des Hessischen Rundfunks gezeigt. Statt der traditionellen Gala in der Alten Oper in Frankfurt sollte es zunächst eine kleine Veranstaltung in der Naxoshalle geben. Doch zuletzt wurde auch diese abgesagt.

  • Ein Mann hält eine Filmklappe in der Hand. Foto: Tobias Hase/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Mann hält eine Filmklappe in der Hand. Foto: Tobias Hase/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Einige Gewinner stehen bereits vorab fest: So gehen der Ehrenpreis des Ministerpräsidenten an den Schauspieler Uwe Kockisch («Weissensee», «Donna Leon») und der Newcomerpreis an die Filmemacherin Brenda Lien. In der Kategorie Drehbuch wird Autor Nicolas von Passavant («Vor dem Dunkel») ausgezeichnet. Zum besten Hochschulfilm wird «Milk» von Regisseurin Jennifer Kolbe gekürt.

Der Hessische Film- und Kinopreis wird in diesem Jahr zum 31. Mal vergeben.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren