Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Glätte und Schnee in Hessen

26.02.2020 - Offenbach (dpa/lhe) - Die Menschen in Hessen müssen sich auf Schauer, Schnee und Gewitter einstellen. Der Aschermittwoch startet mit Schnee- und Graupelschauern, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 3 und 7 Grad. Vereinzelt könne es zu Gewittern kommen.

  • Ein Fahrradfahrer fährt in der Kassler Karlsaue an Krähen vorbei. Foto: Uwe Zucchi/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Fahrradfahrer fährt in der Kassler Karlsaue an Krähen vorbei. Foto: Uwe Zucchi/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In der Nacht zum Donnerstag kann es gebietsweise durch Schnee und überfrierende Nässe zu glatten Straßen kommen. Die Tiefstwerte liegen zwischen 1 und -2 Grad. Laut DWD ändert sich das Wetter auch am Donnerstag nicht entscheidend. Bei Schnee und Regen wird es nicht wärmer als 6 Grad. Auch am Donnerstag wird es laut Vorhersage glatt auf den Straßen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren