Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Gottesdienste des Kirchentags werden bundesweit übertragen

15.01.2021 - Die zentralen Gottesdienste während des Ökumenischen Kirchentags sollen von Frankfurt aus bundesweit übertragen werden. Die Organisatoren wollen damit «allen Gläubigen ein gemeinsames Erleben und Feiern ermöglichen», wie die Stadt am Freitag berichtete. Wegen der Corona-Pandemie wird der Kirchentag vom 13. bis 16. Mai weitgehend digital stattfinden. «Den Kirchentag wenige Monate vor dem geplanten Auftakt von Grund auf neu zu denken, ist eine mutige Entscheidung», sagte Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) nach einer Videokonferenz der Organisatoren. Statt Gastgeber einer Großveranstaltung werde Frankfurt zum «Digital Hub» des ersten hybriden Kirchentages».

  • Ein Jesuskreuz und Kerzen stehen während eines Gottesdienstes in einer Kirche. Foto: Ronny Hartmann/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Jesuskreuz und Kerzen stehen während eines Gottesdienstes in einer Kirche. Foto: Ronny Hartmann/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren