Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Grammozis: Bislang kein Fahrplan für Vertragsverlängerung

27.12.2019 - Darmstadt (dpa/lhe) - Trainer Dimitrios Grammozis von Fußball-Zweitligist SV Darmstadt 98 sieht mit Gelassenheit auf seinen im Sommer auslaufenden Vertrag. «Einen Fahrplan gibt es bis jetzt nicht», sagte der 41 Jahre alte Coach der Deutschen Presse-Agentur. «Da werden wir uns schon noch in Ruhe darüber unterhalten, da ist ja kein Druck auf dem Kessel»

  • Der Darmstädter Trainer Dimitrios Grammozis am Spielfeldrand. Foto: Hasan Bratic/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Darmstädter Trainer Dimitrios Grammozis am Spielfeldrand. Foto: Hasan Bratic/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auch bei mehreren Spielern laufen die Verträge aus, darunter verdiente Kicker wie Marcel Heller (33 Jahre), Tobias Kempe (30) oder Yannick Stark (29), die zuletzt nicht immer zum Stamm gehörten. Grammozis gilt als Trainer, der eher auf jüngere Spieler setzt, stellt aber klar: «Es zählt immer auch die Qualität. Wenn die Jungs, die erfahrener sind, der Mannschaft noch viel geben können, bin ich der Letzte, der diese Spieler nicht haben möchte.»

Für die Rückrunde wurde Nicolai Rapp von Union Berlin ausgeliehen, um Innenverteidiger Mathias Wittek nach dessen Kreuzbandriss zu ersetzen. Ansonsten beobachte man den Markt nach Verstärkungen, wobei Darmstadt da nicht die gleichen finanziellen Möglichkeiten habe wie andere Teams, sagte Grammozis.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren