Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Hausbrand im Kreis Groß-Gerau: Feuerwehr findet tote Person

24.10.2020 - Beim Brand eines Wohnhauses im Kreis Groß-Gerau hat die Feuerwehr am Samstagmorgen eine tote Frau aus dem Gebäude geborgen. Die genaue Todesursache war zunächst nicht bekannt, wie ein Polizeisprecher sagte. Ob es sich um die Bewohnerin des Hauses handelt, war ebenfalls noch unklar. Anwohner hatten das Feuer in der Gemeinde Trebur am Samstagmorgen gegen 6.00 Uhr gemeldet.

  • Ein Feuerwehrmann hält eine Winkerkelle mit der Aufschrift «Einsatz Feuerwehr». Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Feuerwehrmann hält eine Winkerkelle mit der Aufschrift «Einsatz Feuerwehr». Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Feuer hielt die Einsatzkräfte im Ortsteil Geinsheim auch während des Vormittags in Atem. «Die Feuerwehr musste immer wieder die auflodernden Flammen löschen», sagte der Polizeisprecher. Neben dem Wohnhaus befindet sich demnach eine Schreinerei. Ob das Feuer auch die Werkstatt in Flammen gesetzt hat, war zunächst ebenso unklar wie die Brandursache.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren