Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Herbstwetter in Hessen: Regenwolken verdrängen die Sonne

07.04.2019 - Offenbach (dpa/lhe) - Nach einem frühsommerlichen Wochenende gehen die Temperaturen in Hessen am Montag wieder auf 15 bis 17 Grad, im Bergland auf 13 bis 16 Grad zurück. Das teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Sonntag in Offenbach mit. Regen und einzelne Gewitter sorgen zu Beginn der Woche nach Einschätzung der Wetterexperten zusätzlich für ungemütliches Wetter. Gebietsweise sind Schauer möglich.

  • Ein Mann geht vor einem Wald spazieren. Foto: Christoph Soeder/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Mann geht vor einem Wald spazieren. Foto: Christoph Soeder/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Im Verlauf der Woche sinken die Temperaturen stetig. Soll es am Dienstag noch bis zu 17 Grad warm werden, sind am Mittwoch nur noch maximal 15 Grad drin. Nachts gehen die Temperaturen örtlich auf bis zu null Grad herunter, im Bergland wird leichter Frost erwartet.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren