Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Hertha will zu Eintracht aufschließen

08.12.2018 - Berlin (dpa) - Mit dem vierten Heimsieg der Saison will Hertha BSC in der Fußball-Bundesliga Eintracht Frankfurt stoppen. Die Berliner haben derzeit 20 Punkte auf dem Konto, die Hessen 23. «Wenn wir oben mitspielen wollen, brauchen wir einen Sieg», erklärte Hertha-Coach Pal Dardai vor der Partie heute im Olympiastadion. Die auswärtsstarken Frankfurter musste sich in der Vorwoche gegen Wolfsburg (1:2) nach zuvor elf Pflichtspielen ohne Niederlage erstmals seit Ende September wieder geschlagen geben. «Jetzt geht es gegen eine Top-Mannschaft», betonte Dardai dennoch und schob der Eintracht die Favoritenrolle zu.

  • Berlins Trainer Pal Dardai steht vor dem Spiel am Spielfeldrand. Foto: Annegret Hilse/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Berlins Trainer Pal Dardai steht vor dem Spiel am Spielfeldrand. Foto: Annegret Hilse/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren