Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Hessen-CDU betont Bedeutung der Europawahl

16.02.2019 - Alsfeld (dpa/lhe) - Zum Auftakt des CDU-Landesparteitags hat Hessens CDU-Generalsekretär Manfred Pentz auf die Bedeutung der Europawahl im Mai hingewiesen. Europa stehe nicht nur für das Verbot von Glühbirnen und Strohhalmen oder für den Krümmungsgrad von Gurken und Bananen. Die Europäische Einigung sei seit Jahren der Grundpfeiler von Frieden, Freiheit und Wohlstand auf dem Kontinent. Die EU gewinne immer mehr an Bedeutung, sagte Pentz vor rund 330 Delegierten am Samstag in Alsfeld. Die CDU sei nicht bereit, den Populisten in Hessen oder auf Bundesebene Raum zu geben, erklärte er. Genauso wenig dürfe man den Radikalen Europa überlassen.

  • Das Logo der CDU steht auf dem Landesparteitag der CDU Hessen in der Stadthalle. Foto: Boris Roessler © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Logo der CDU steht auf dem Landesparteitag der CDU Hessen in der Stadthalle. Foto: Boris Roessler © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Beim Parteitag will die CDU ihre Kandidatenliste für die Europawahl aufstellen. An der Spitze der Vorschlagsliste steht Sven Simon. Der Jurist und erst 40 Jahre alte Marburger Hochschulprofessor ist nach CDU-Angaben ein ausgewiesener Europa-Experte. Die CDU verabschiedete in Alsfeld einen der beiden derzeitigen Europa-Abgeordneten. Thomas Mann (73) gehörte 25 Jahre dem EU-Parlament an.

Ministerpräsident Volker Bouffier fehlte bei der Veranstaltung in Alsfeld. Er habe sich am Freitag einer Operation an der Nase unterzogen, teilte die CDU mit.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren