Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Heuss-Brücke ab Mittwoch wieder frei

04.02.2020 - Mainz/Wiesbaden (dpa) - Die Sperrung der Theodor-Heuss-Brücke zwischen Rheinland-Pfalz und Hessen wird vorzeitig an diesem Mittwoch (5. Februar) aufgehoben. Das teilte die Stadt Wiesbaden mit. Ab dem Nachmittag dürfen demnach dann wieder beispielsweise Autofahrer über die Rheinquerung fahren.

  • Leitbaken stehen auf der Theodor-Heuss-Brücke. Foto: Silas Stein/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Leitbaken stehen auf der Theodor-Heuss-Brücke. Foto: Silas Stein/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Brücke zwischen Mainz und Wiesbaden war am 12. Januar wegen Sanierungsarbeiten gesperrt worden. Sie sollte eigentlich vier Wochen dicht bleiben. Nun kommt die Freigabe vier Tage früher als ursprünglich angesetzt. Während der Sperrung durften nur wenige Verkehrsteilnehmer über die Brücke, beispielsweise Radfahrer, Fußgänger und öffentliche Busse. Andere Verkehrsteilnehmer mussten Umwege in Kauf nehmen.

Bei einer routinemäßigen Überprüfung der Brücke im vergangenen Jahr waren der Stadt zufolge Schäden in den Pfeilerachsen festgestellt worden. Es seien deshalb die Traversenlager ausgetauscht worden. Das habe zügig passieren müssen. «Da man andernfalls erhebliche Folgeschäden am Bauwerk riskiert hätte.»

Die Theodor-Heuss-Brücke gehört zu den wichtigsten Verkehrsachsen der Region. Über das Bauwerk rollen nach Angaben der Stadt Mainz unter der Woche im Schnitt täglich über 44 000 Fahrzeuge. An Samstagen seien es immerhin noch 38 000 und an Sonntagen durchschnittlich 29 000 Fahrzeuge. Hinzu kämen noch Tausende Radfahrer und Fußgänger.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren