Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Hintergründe zu Schüssen auf Linienbusse weiter ungeklärt

21.01.2020 - Wetzlar (dpa/lhe) - Die Hintergründe zu Schüssen auf zwei Linienbusse im Lahn-Dill-Kreis sind weiter ungeklärt. Wie ein Sprecher der Staatsanwaltschaft in Wetzlar am Dienstag sagte, äußerte sich der mutmaßliche Schütze noch nicht zu den Vorwürfen. Der 43-Jährige war zunächst in Untersuchungshaft genommen worden, befindet sich nach Zahlung einer Kaution zwischenzeitlich wieder auf freiem Fuß. Er soll Dienstag vor einer Woche in Bischoffen und Hohenahr (beides Lahn-Dill-Kreis) aus einem Auto heraus jeweils auf einen fahrenden Bus einen Schuss abgegeben haben. Die Geschosse zerschlugen die Scheiben, Menschen wurden nicht verletzt.

  • Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren