Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Hund lässt Diebe mit Frauchens Tasche entkommen

19.07.2019 - Heppenheim (dpa/lhe) - Ein Hund im Auto ist kein wirksamer Diebstahlschutz. Diese Erfahrung hat die Besitzerin eines am späten Donnerstagabend im südhessischen Heppenheim abgestellten Autos machen müssen. Den Dieben reichten zehn Minuten auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants aus, um durch den Spalt der heruntergelassenen Scheibe die Tür zu öffnen und eine Handtasche aus dem Cabrio zu stehlen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Hund auf dem Beifahrersitz schützte Frauchens Eigentum nicht: «Offensichtlich ohne Gegenwehr ließ sich der Windhund die Tasche unterm Hintern wegziehen», meldete die Polizei. Ob das Tier eventuell mit einem Leckerli abgelenkt oder bestochen wurde, konnte die Polizei nicht sagen.

  • Ein im Auto eingesperrter Hund. Foto: Stephan Jansen/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein im Auto eingesperrter Hund. Foto: Stephan Jansen/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren