Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Karlsruher SC gewinnt Erst-Test gegen FSV Frankfurt mit 3:1

08.08.2020 - Der Karlsruher SC hat sein erstes Vorbereitungsspiel vor der neuen Saison sicher gewonnen. Der Zweitligist besiegte am Samstag vor 317 Zuschauern im Jugendstadion des KSC den Regionalligisten FSV Frankfurt mit 3:1 (0:1). Der 17-Jährige Andu Kelati brachte zunächst die Gäste in Führung (7. Minute), die Karlsruhes Marvin Wanitzek erst in der 57. Minute mit einem Freistoßtreffer aus spitzem Winkel ausglich.

  • Ein Ball geht ins Netz. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Ball geht ins Netz. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Torjäger Philipp Hofmann (61.) erzielte vier Minuten später das 2:1. Lukas Fröde markierte per Flugkopfall in der 81. Minute den Endstand. KSC-Trainer Christian Eichner musste auf Babacar Gueye (Trainingsrückstand) verzichten, Rückkehrer Marvin Pourié berücksichtigte er nicht. In der Halbzeit er sein komplettes Team aus. Ihr nächstes Testspiel bestreiten die Badener am Mittwoch (14.00 Uhr) gegen den 1. FC Saarbrücken.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren