Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Kleintransporter schleudert in Mittelleitplanke

16.10.2019 - Staufenberg/Kassel (dpa/lhe) - Ein Kleintransporter ist auf der Autobahn 7 nahe der hessischen Landesgrenze bei regennasser Fahrbahn in die Mittelleitplanke gekracht. Der 60 Jahre alte Fahrer kam schwer verletzt in eine Klinik in Kassel, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Demnach war der Fahrer mit seinem Kleintransporter kurz nach der Anschlussstelle Lutterberg bei Staufenberg (Niedersachsen) wohl zu schnell unterwegs und ins Schleudern geraten.

  • Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Fahrzeug stieß dabei in der Nacht zum Mittwoch mehrfach gegen die Mittelleitplanke. Trümmerteile schleuderten auf die Gegenfahrbahn, wo zwei Autos darüber fuhren. Für die Dauer der Reinigungsarbeiten musste die Autobahn in Richtung Süden vorübergehend gesperrt werden. An dem Unfallwagen entstand Totalschaden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren