Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Lkw brennt kurz vor Wommen: Technischer Defekt ist Ursache

23.03.2019 - Herleshausen (dpa/lhe) - Ein mit Lacken und Reifen beladener Lastwagen ist auf der Autobahn 4 in Brand geraten. Der Lkw stand am Freitagabend nahe der Anschlussstelle Wommen auf dem Seitenstreifen, wie die Polizei mitteilte. Das Feuer wurde in der Nacht gelöscht, das Fahrzeug danach weggeschafft. Die Autobahn in Richtung Eisenach war aber noch bis in den Morgen gesperrt. «Dem Fahrer geht es gut», sagte ein Polizeisprecher. Er habe den Lkw rechtzeitig verlassen. Ursache für das Feuer war laut Ermittlern ein technischer Defekt an der Bremse. Es entstand ein Schaden von 200 000 Euro.

  • Ein mit Lacken und Reifen beladener Lkw ist am Freitagabend auf der A4 in Brand geraten. Foto: PAST/Polizei Bad Hersfeld © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein mit Lacken und Reifen beladener Lkw ist am Freitagabend auf der A4 in Brand geraten. Foto: PAST/Polizei Bad Hersfeld © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren