Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mann bei Streit in Keller mit Messer verletzt

18.11.2019 - Rüsselsheim (dpa/lhe) - Ein 48 Jahre alter Mann ist bei einem Streit im Keller eines Mehrfamilienhauses in Rüsselsheim mit einem Messer verletzt worden. Der Mann war aus zunächst ungeklärten Gründen mit einem 39-Jährigen in Streit geraten, wie die Polizei in Darmstadt am Montag mitteilte. Dabei habe der 48-Jährige am Sonntagnachmittag Stich- und Schnittverletzungen erlitten, die aber nicht lebensgefährlich seien. Die Kontrahenten hatten sich der Polizei zufolge zu einem Treffen in dem Haus verabredet. Worum es dabei genau ging und wie gut die Männer sich kannten, war am Montag noch unklar. Der 39-Jährige wurde vorläufig festgenommen.

  • Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. F. Foto: Carsten Rehder/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. F. Foto: Carsten Rehder/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren