Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mehr als 200 000 Euro mit gestohlener EC-Karte abgehoben

22.11.2019 - Frankfurt/Main(dpa/lhe) - Ein 31 Jahre alter Mann hat in Frankfurt mehr als 200 000 Euro mit einer gestohlenen EC-Karte ergaunert. Seit Sommer dieses Jahres soll der 31-Jährige mit der Karte immer wieder Geld abgehoben haben. Dies teilte die Polizei am Freitag mit. Der Mann stahl die Karte laut Polizei mitsamt der Geheimnummer aus dem Briefkasten des Konto-Besitzers. Nach Angaben eines Sprechers habe der Betrüger «öfter» in Briefkästen gegriffen. Dabei habe er dann zufällig die EC-Karte mitsamt der Geheimnummer entdeckt. Der Besitzer wiederum hielt sich der Polizei zufolge für längere Zeit im Ausland auf und bemerkte die Abhebungen zunächst nicht.

  • Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Kriminalpolizei konnte den Mann anhand von Bildaufnahmen identifizieren, die ihn beim Abheben des Geldes zeigten. Weil die Ermittlungen nach Angaben der Polizei ergaben, dass sich der 31-Jährige nach Spanien habe absetzen wollen, erging ein Haftbefehl gegen ihn. Den vollstreckte die Polizei nach eigenen Angaben am Donnerstag.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren