Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Misslungenes Überholmanöver auf Bundesstraße: Lebensgefahr

07.01.2021 - Nach einem missglückten Überholmanöver auf der Bundesstraße 45 schwebt eine 22-Jährige Autofahrerin in Lebensgefahr. Eine 45-Jährige wurde schwer verletzt. Die jüngere der Autofahrerinnen wollte am Mittwochabend zwischen Nidderau und Bruchköbel im Main-Kinzig-Kreis ein vor ihr fahrendes Auto überholen, wie die Polizei mitteilte. Dabei übersah sie ein entgegenkommendes Fahrzeug, in dem die 45-Jährige saß. Ein Zusammenstoß konnte nicht mehr verhindert werden. Durch den Aufprall geriet die 22-Jährige mit ihrem Wagen ins Schleudern und prallte gegen ein drittes Auto. Die 45-Jährige kam ebenfalls von Fahrbahn ab und krachte in eine Leitplanke.

  • Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren