Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mutmaßlicher Serienräuber gesteht weitere Raubüberfälle

18.02.2020 - Kassel (dpa/lhe) - Der in Nordhessen festgenommene mutmaßliche Serienräuber hat fünf weitere Überfälle gestanden. Wie die Staatsanwaltschaft in Kassel am Dienstag mitteilte, räumte der 55 Jahre alte Mann in seiner Vernehmung ein, auch eine Frau in Kassel sowie Tankstellen in Wabern, Melsungen und Schwalmstadt (alle Schwalm-Eder-Kreis) überfallen zu haben.

  • Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zu den ihm bislang vorgeworfenen vier Überfällen habe er zudem detaillierte Angaben gemacht, hieß es in einer Mitteilung der Ermittlungsbehörde. Der 55-Jährige war am Freitag in Homberg (Efze) festgenommen worden. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung wurde unter anderem eine scharfe Waffe gefunden. Der Mann sitzt inzwischen in Untersuchungshaft.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren