Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Nach einzelnen Schauern: Neue Woche wird heiter und trocken

25.05.2020 - Die neue Woche startet in Hessen mit einzelnen Schauern, aber wird dann überwiegend trocken und heiter. Am Montag kann es am Vormittag im Norden des Landes regnen, bevor sich der Himmel im Laufe des Tages auflockert, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) mitteilte. Die Temperaturen liegen im Rhein-Main-Gebiet bei bis zu 22 Grad. In Nord- und Mittelhessen und in höheren Lagen könnten vereinzelt starke Böen auftreten.

  • Die Sonne strahlt von einem wolkenlosen Himmel. Foto: Martin Gerten/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Sonne strahlt von einem wolkenlosen Himmel. Foto: Martin Gerten/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die nächsten Tage bleiben dann trocken und warm. Mitte der Woche seien sogar «sommerliche Temperaturen um die 25 Grad» möglich, sagte der DWD-Meteorologe. Wolken könnten vereinzelt über das Land ziehen. In den Nächten kühlt es sich dafür aber auf einstellige Temperaturen bis zu fünf Grad im Bergland ab.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren