Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Stadt Offenbach: Keine Corona-Neuinfektionen gemeldet

03.08.2020 - Nach dem Anstieg der Corona-Zahlen in Offenbach ist in der Stadt zunächst kein weiterer Fall hinzugekommen. Seit Sonntag sei keine Neuinfektion gemeldet worden, teilte die Stadt am Montag mit. Am Vortag hatte es einen Höchststand von 65 aktiven Infektionsfällen gegeben. Offenbachs Krisenstab werde am Montagnachmittag über das weitere Vorgehen beraten, hieß es in der Mitteilung. Bei einer Pressekonferenz im Anschluss (17.00 Uhr) soll dann über die Ergebnisse der Sitzung informiert werden.

  • Ein Mann zeigt einen Abstrich für das Testverfahren auf das Virus SARS-CoV-2. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Mann zeigt einen Abstrich für das Testverfahren auf das Virus SARS-CoV-2. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das Gesundheitsamt der Stadt war am Vortag davon ausgegangen, dass an diesem Montag der Wert von 35 Erkrankten pro 100 000 Einwohner innerhalb der vergangenen sieben Tage überschritten werden könnte. Das Sozialministeriums hatte am Sonntag bereits einen Wert von 36 vermeldet. Das Eskalationskonzept des Landes Hessen sieht ab diesem Wert neue Einschränkungen des öffentlichen Lebens vor.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren