Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Plenarwoche endet mit Debatten über Schulen und Freiwillige

13.12.2019 - Wiesbaden (dpa/lhe) - Am vierten und letzten Tag der XXL-Debattenwoche im hessischen Landtag wollen die Parlamentarier heute in Wiesbaden unter anderem über marode Schulgebäude diskutieren. Die Linksfraktion attestiert Hessens Schulen einen «erheblichen Investitionsrückstand und Sanierungsstau». Die AfD-Fraktion macht sich in ihrem Antrag dafür stark, die überbordende Bürokratie für Unternehmen zu stoppen. Zu den weiteren Themen zählen - auf Initiative der Sozialdemokraten - Bedrohungen gegen Kommunalpolitiker und andere Engagierte. CDU und Grüne bekräftigen in einem gemeinsamen Antrag, Freiwilligendienste stärken zu wollen.

  • Abgeordnete bei einer Plenarsitzung des Hessischen Landtags. Foto: Arne Dedert/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Abgeordnete bei einer Plenarsitzung des Hessischen Landtags. Foto: Arne Dedert/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren