Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Polizei: Jetzt fast 60 Verletzte in Volkmarsen

25.02.2020 - Volkmarsen (dpa) - Nach dem Vorfall beim Rosenmontagszug in Volkmarsen melden sich nach Polizeiangaben noch immer verletzte Menschen. Aktuell habe sich die Zahl auf fast 60 Verletzte erhöht, teilte die Polizei am Dienstag mit. Das Polizeipräsidium bat alle Menschen, die Verletzungen davongetragen haben - «auch wenn keine ärztliche Behandlung notwendig war» - sowie alle Personen, die Hinweise zum Täter und dem Tathergang machen könnten, sich unter der Rufnummer 0800/1103333 zu melden. Am Vortag war bei dem Karnevalsumzug ein Autofahrer in eine Menschenmenge gefahren. Unter den Verletzten waren auch zahlreiche Kinder.

  • Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren