Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Polizei findet bei Verkehrskontrolle ein Kilogramm Marihuana

02.06.2020 - Die Polizei hat einen Autofahrer festgenommen, der rund ein Kilogramm Marihuana dabei hatte. Das Rauschgift hatte der 38-Jährige in einem Rucksack versteckt. Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren eingeleitet, wie die Polizei am Dienstag in Eschwege mitteilte. Er war den Beamten am Vortag in Eschwege (Werra-Meißner-Kreis) bei einer Routinekontrolle aufgefallen.

  • Eine Polizeikelle wird in die Höhe gehalten. Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Polizeikelle wird in die Höhe gehalten. Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren