Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Polizei sichert Drogen im Wert von mehreren tausend Euro

05.01.2020 - Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Bei mehreren Kontrollen am Freitag und Samstag hat die Polizei in Frankfurt Drogen mit einem Straßenverkaufswert von mehreren tausend Euro sichergestellt und mehrere Verdächtige festgenommen.

  • Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zivilbeamte beobachteten am Samstag im Bahnhofsviertel einen 19 Jahre alten mutmaßlichen Drogenhändler bei der Abwicklung eines Drogengeschäfts und nahmen ihn fest, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Bei der Durchsuchung eines Hotelzimmers seien danach zwei weitere Verdächtige angetroffen und Crack und Heroin im Wert von mehreren tausend Euro sowie Bargeld und Handys sichergestellt worden.

In der Innenstadt wurde bereits am Freitag ein 53-Jähriger festgenommen, der mit einem Komplizen Marihuana an einen Touristen verkauft hatte. Bei dem Mann seien fast 40 Gramm Marihuana in 46 verkaufsfertigen Tütchen gefunden worden, hieß es. Der Komplize habe flüchten können, sei aber einschlägig bekannt. Bei einer Kontrollaktion im Frankfurter Norden seien in der Nacht zum Samstag zudem eine größere Menge Haschisch sowie Marihuana und etwas Kokain sichergestellt worden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren