Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

RMV erprobt Vielfahrer-Tarif

18.09.2019 - Hofheim (dpa/lhe) - Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) erprobt einen neuen Tarif nach dem Motto «mehr fahren, mehr sparen». Ab 1. Oktober testet der RMV den Digitaltarif «RMVsmart Flex». Dort soll es fünf Rabattstufen geben, wie der RMV am Mittwoch in Hofheim berichtete. Wenn 20 Euro Umsatz im Monat erreicht sind, gibt es 20 Prozent Ermäßigung auf jedes weitere gekaufte Ticket. Ab 40 Euro sind es 40 Prozent, ab 60 Euro 60 Prozent, ab 120 Euro 80 Prozent und ab 240 Euro Umsatz ist jede weitere Fahrt für den Rest des Monats kostenlos. «Während sich unsere bisherigen Rabattmodelle vor allem an Gelegenheitsfahrer richten, schaffen wir mit RMVsmart Flex nun eine neue attraktive Tarifvariante für Vielfahrer», sagte RMV-Geschäftsführer Knut Ringat. Das Angebot gilt zunächst für 30 000 ausgewählte Testkunden.

  • Fahrkartenautomaten des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) stehen in einem Bahnhofsgebäude. Foto: Arne Dedert/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Fahrkartenautomaten des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) stehen in einem Bahnhofsgebäude. Foto: Arne Dedert/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren