Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Regierungschef Bouffier berichtet über Kabinettsklausur

08.03.2019 - Wiesbaden (dpa/lhe) - Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) und sein Stellvertreter Tarek Al-Wazir (Grüne) berichten heute in Wiesbaden über die Ergebnisse der ersten Kabinettsklausur in der neuen Legislaturperiode. Der schwarz-grünen Regierungsmannschaft gehören drei neue Minister an. Für die Grünen sitzen Wissenschaftsministerin Angela Dorn und Sozialminister Kai Klose nun erstmals am Kabinettstisch. Dazu kommt die parteilose Digitalministerin Kristina Sinemus. Die erste Kabinettsklausur seit der Vereidigung der insgesamt elf Ressortchefs Mitte Januar fand in Marburg statt.

  • Volker Bouffier (CDU, r), Ministerpräsident von Hessen, und Tarek Al-Wazir (Bündnis 90/Die Grünen), Wirtschaftsminister von Hessen. Foto: Arne Dedert © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Volker Bouffier (CDU, r), Ministerpräsident von Hessen, und Tarek Al-Wazir (Bündnis 90/Die Grünen), Wirtschaftsminister von Hessen. Foto: Arne Dedert © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren