Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Reiterin stürzt mit Pferd: Beide tödlich verletzt

07.07.2020 - Eine Reiterin ist am Dienstag im Lahn-Dill-Kreis mit ihrem Pferd gestürzt und dabei tödlich verletzt worden. Die 60-Jährige und auch ihr Pferd seien noch an der Unfallstelle in Eschenburg-Eiershausen gestorben, teilte die Polizei in Dillenburg mit. Die beiden waren auf einem unbefestigten Feldweg in Richtung Reithalle unterwegs gewesen. Dabei rutschte das Pferd aus, stürzte zur Seite und fiel auf seine aus Eschenburg stammende Reiterin.

  • Ein Flatterband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung». Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Flatterband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung». Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren