Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Restarbeiten an Bahnhof des Frankfurter Flughafens beendet

14.10.2019 - Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Der Umbau des Regionalbahnhofs am Frankfurter Flughafen ist pünktlich zum Ferienende in Hessen abgeschlossen worden. Wie die Deutsche Bahn (DB) am Sonntag mitteilte, sind auch die «letzten Restarbeiten» erledigt. Die etwa einjährigen Bauarbeiten hätten während des laufenden Betriebs stattgefunden, heißt es. Etwa 50 000 Reisenden nutzen den Regionalbahnhof des Flughafens nach Angaben der Bahn täglich.

  • Passagierflugzeuge internationaler Airlines am Terminal 1 des Frankfurter Flughafens. Foto: Boris Roessler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Passagierflugzeuge internationaler Airlines am Terminal 1 des Frankfurter Flughafens. Foto: Boris Roessler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Insgesamt hat die Modernisierung laut DB 13,5 Millionen Euro gekostet, mit 4 Millionen Euro beteiligte sich das Land. Unter anderem wurden der DB zufolge in der 1972 eröffneten Station etwa 5000 Quadratmeter neue Bodenfliesen eingesetzt. Für Barrierefreiheit sollen sechs Aufzüge sorgen.

Zur Anbindung der neuen S-Bahn-Station «Gateway Gardens» wird die Station laut Bahn zwischen dem 25. Oktober und dem 14. Dezember allerdings noch einmal gesperrt. Die S-Bahnen werden demnach in diesem Zeitraum an der Station Frankfurt Flughafen Fernbahnhof halten.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren