Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

S-Bahn muss vor Bahnhof Hofheim Nothalt einlegen

20.03.2019 - Hofheim/Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Etwa 300 Meter vor dem Bahnhof Hofheim hat eine mit 16 Fahrgästen besetzte S-Bahn am Mittwochabend einen Nothalt einlegen müssen. Ein Zeuge hatte an der vorbeifahrenden Bahn einen Funkenschlag am Stromabnehmer des Fahrzeugs gesehen und die Polizei informiert. Diese stoppte nach Angaben eines Sprechers der Bundespolizei daraufhin umgehend die S-Bahn, sperrte den Gleisbereich für den übrigen Zugverkehr und evakuierte den Zug. Die 16 Fahrgäste hätten zu Fuß zum Bahnhof gehen können und seien von dort mit Bussen sowie anderen Bahnen weitergereist, sagte der Sprecher. Verletzte gab es nicht. Die Bahn soll nun ausgiebig in einer Werkstatt untersucht werden.

  • Eine S-Bahn der Deutschen Bahn. Foto: Boris Roessler/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine S-Bahn der Deutschen Bahn. Foto: Boris Roessler/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren