Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

SV Wehen gibt Stürmer Guder ab und holt Verteidiger Gül

22.01.2019 - Wiesbaden (dpa/lhe) - Fußball-Drittligist SV Meppen hat sich für die Rückrunde mit Stürmer René Guder vom Liga-Konkurrenten SV Wehen Wiesbaden verstärkt. Der 24-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020, wie beide Clubs am Dienstag bestätigten. Eine Ablösesumme sei nicht fällig geworden. Guder kam in der Hinrunde auf zehn Einsätze für Wiesbaden. «René ist mit dem Wunsch auf uns zugekommen, aus persönlichen und sportlichen Gründen den Verein zu verlassen. Diesem Anliegen haben wir entsprochen», sagte SVWW-Sportdirektor Christian Hock.

  • Ein Ansteckbutton des SV Wehen Wiesbaden hängt an einem Tornetz im Fußballstadion BRITA-Arena. Foto: Uwe Anspach/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Ansteckbutton des SV Wehen Wiesbaden hängt an einem Tornetz im Fußballstadion BRITA-Arena. Foto: Uwe Anspach/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zudem hat Wiesbaden Innenverteidiger Gökhan Gül von Fortuna Düsseldorf bis zum Saisonende ausgeliehen. Eine Kaufoption vereinbarten beide Vereine nicht. Gül war im Januar 2017 vom VfL Bochum zur Fortuna gewechselt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren