Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Schauer am Montag, ab Mittwoch viel Sonne in Hessen

03.08.2020 - Die Menschen in Hessen erwartet ein wechselhafter Start in die neue Woche. Nach einem bewölkten Montagvormittag soll es am Nachmittag vor allem im Westen und Süden des Landes Schauer geben, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit. Örtlich sind auch Gewitter mit Starkregen und stürmischen Böen möglich. Die Temperaturen erreichen im Tagesverlauf 19 bis 24 Grad.

  • Die Sonne scheint am blauen Himmel durch Wolken hindurch. Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Die Sonne scheint am blauen Himmel durch Wolken hindurch. Foto: Markus Scholz/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In der Nacht zu Dienstag lassen die Schauer nach und am Dienstag selbst werden laut DWD-Prognose nur noch einzelne Schauer erwartet. Überwiegend bleibt es trocken und bewölkt, am Nachmittag lockert sich der Himmel etwas auf. Die Höchstwerte liegen bei 24 Grad. Für Mittwoch rechnen die DWD-Meteorologen mit einem Temperaturanstieg auf bis zu 30 Grad und viel Sonne. Auch in der zweiten Wochenhälfte soll die 30-Grad-Marke geknackt werden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren