Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Scheune fängt Feuer: 300 000 Euro Schaden

07.12.2019 - Heidenrod (dpa/lhe) - Bei einem Scheunenbrand in Heidenrod (Rheingau-Taunus-Kreis) ist ein Schaden von rund 300 000 Euro entstanden. Als die Feuerwehr mit einem Großaufgebot am Samstagmorgen eintraf, stand die Scheune bereits in Vollbrand und die Flammen hatten auf ein Wohnhaus übergegriffen, wie die Polizei berichtete. Die Bewohner hatten das Haus bereits verlassen und sich nicht verletzt. Die Einsatzkräfte konnten den Angaben zufolge verhindern, dass sich das Feuer weiter ausbreitet. Wie es zu dem Scheunenbrand kommen konnte, blieb zunächst unklar, die Ermittlungen dauerten an.

  • Feuerwehreinsatz. Foto: Armin Weigel/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Feuerwehreinsatz. Foto: Armin Weigel/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren