Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Schwarzfahrer stößt in Zug Schaffner die Treppe herunter

27.01.2020 - Langgöns (dpa/lhe) - Ein Zugbegleiter ist in einem Regionalzug zwischen Gießen und Langgöns von einem Fahrgast die Treppe runtergestoßen und verletzt worden. Der 53 Jahre alte Schaffner hatte am Samstag den Mann kontrolliert, der ihm eine ungültige Fahrkarte vorzeigte, wie die Polizei am Montag mitteilte. Plötzlich sei der Mann aggressiv geworden und habe den Zugbegleiter gegen die Brust geschlagen, hieß es. Der Mann stürzte demnach die Treppe herunter. Er erlitt laut Polizei Prellungen sowie eine Verletzung am Knie und konnte seinen Dienst nicht fortsetzen.

  • Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Täter soll den Zug in Langgöns verlassen haben. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren