Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Schwelbrand in Grundschule: Unterricht fällt aus

30.10.2019 - Hanau (dpa/lhe) - Wegen eines Schwelbrandes in einer Grundschule in Hanau können die Kinder erst am Montag wieder zum Unterricht. Am frühen Mittwochmorgen entstand der Brand im Sicherungskasten in einem der Blöcke der Schule, wie eine Sprecherin der Stadt Hanau sagte. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen, es verletzt sich niemand. Der betroffene Bereich des Schulgebäudes sei stark verraucht und verrußt. Die dortigen Räume blieben vorerst gesperrt, die Kinder würden auf andere Räume verteilt. Das dauere bis zum Ende der Woche. Hinweise auf eine Brandstiftung gebe es nicht. Wie es zu dem Schwelbrand kommen konnte, blieb wie die Höhe des Schadens zunächst unklar.

  • Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren