Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Sonne und starke Gewitter: So wird das Wetter in Hessen

29.08.2019 - Offenbach/Frankfurt (dpa/lhe) – Teils schwere Gewitter, aber auch viel Sonne: In Hessen geht der August nach Einschätzung des Deutschen Wetterdienstes (DWD) mit wechselhaftem Wetter zu Ende. Der Donnerstag beginnt laut DWD-Prognose stark bewölkt, vielerorts sind kräftige Schauer und Gewitter zu erwarten. Teils sei mit Sturmböen und Hagel zu rechnen. Bei Höchsttemperaturen um 30 Grad ziehen die Schauer im Laufe des Tages ab. In der Nacht bleibt es trocken, die Temperaturen sinken auf 10 bis 15 Grad. Stellenweise kann sich Nebel bilden.

  • Bienen fliegen vor der Sonne am leicht bewölkten Himmel. Foto: Frank Rumpenhorst/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Bienen fliegen vor der Sonne am leicht bewölkten Himmel. Foto: Frank Rumpenhorst/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Freitag wird dann nach Einschätzung der Experten heiter und meist nur leicht bewölkt, nur vereinzelt sei mit kurzen Schauern zu rechnen. Bei Höchsttemperaturen bis zu 31 Grad wird es erneut sommerlich warm.

Nach einer trockenen Nacht können die Menschen in Hessen dann am Samstag auf viele Sonnenstunden hoffen: Bei nur leichter Bewölkung bleibt es trocken, im Süden rechnet der DWD noch einmal mit hochsommerlichen Temperaturen um 33 Grad.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren