Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Spülmaschine brennt: Ein Hausbewohner verletzt

30.04.2020 - Beim Brand einer Spülmaschine ist in einem Wohnhaus in Wiesbaden ein Mensch verletzt worden. Als die Feuerwehr eintraf, habe bereits dichter Rauch im Treppenhaus und in der Wohnung gehangen, teilte die Feuerwehr am frühen Donnerstagmorgen mit. Die Bewohner verließen das Haus selbstständig - bis auf einen Mann im Dachgeschoss, dem der Fluchtweg durch den Rauch abgeschnitten war. Die Feuerwehr rettete ihn mit einer Drehleiter. Zwei Bewohner wurden ärztlich versorgt, einer ins Krankenhaus gebracht. Vermutlich habe ein technischer Defekt an der Spülmaschine das Feuer verursacht.

  • Das Blaulicht eines Feuerwehrautos leuchtet an einem Einsatzort. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht eines Feuerwehrautos leuchtet an einem Einsatzort. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren