Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Straßenbau-Arbeiter von Auto erfasst und tödlich verletzt

17.06.2019 - Wiesbaden/Bad Soden (dpa/lhe) - Ein 46-Jähriger ist am Montag bei Straßenbauarbeiten auf der Bundesstraße 8 von einem Kleintransporter erfasst und tödlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei in Wiesbaden hatte der Fahrer des Transporters in den Mittagsstunden beim Spurwechsel die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er geriet bei Bad Soden auf den Standstreifen. Dort erfasste der Kleintransporter im Bereich der Baustelle den Bauarbeiter.

  • Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ersthelfer reanimierten den Schwerverletzten an der Unfallstelle. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Der 46-Jährige aus Löhnberg erlag wenig später in einem Krankenhaus seinen Verletzungen. Der 36 Jahre alte Fahrer des Kleintransporters erlitt einen Schock und musste ebenfalls ärztlich versorgt werden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren