Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Tankstelle in Marburg überfallen

18.02.2020 - Marburg (dpa/lhe) - Zwei mit einem Messer bewaffnete Männer haben eine Tankstelle in Marburg überfallen. Sie bedrohten die Angestellten in der Nacht zu Dienstag mit dem Messer und ließen sich Geld aus der Kasse in einen Stoffbeutel schütten, wie die Polizei mitteilte. Die Angestellten blieben unverletzt. Die vermummten und dunkel gekleideten Täter konnten unerkannt entkommen. Nach Angaben eines Polizeisprechers erbeuteten sie einen dreistelligen Betrag. Eine Fahndung der Polizei blieb erfolglos. Die Beamten suchen nun Zeugen.

  • Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren