Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Teilplan für Windrad-Flächen bereit zur Genehmigung

12.09.2019 - Darmstadt (dpa/lhe) - Der Plan zu Aufstellflächen für Windräder in Südhessen hat eine weitere Hürde genommen. Vor kurzem wurde er in Darmstadt von Vertretern der beteiligten Behörden und Institutionen unterzeichnet. Der Plan kann damit dem Land Hessen zur Genehmigung vorgelegt werden. Das Land habe dann sechs Monate Zeit, darüber zu entscheiden, teilte das Regierungspräsidium Darmstadt am Donnerstag mit. «Der Teilplan ist ein Meilenstein für den Windkraft-Ausbau in Südhessen», sagte Regierungspräsidentin Brigitte Lindscheid.

  • Ein Windrad steht auf einer Anhöhe. Foto: Boris Roessler/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Windrad steht auf einer Anhöhe. Foto: Boris Roessler/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der sogenannte Teilplan für Erneuerbare Energien regelt, wo Windkraftanlagen aufgestellt werden dürfen und wo nicht. Er sieht vor, dass künftig 121 Flächen für die Gewinnung von Windenergie genutzt werden können. Das entspricht 1,4 Prozent des Gebiets von Südhessen. Hinzu kommen 0,8 Prozent weitere Flächen, über die künftig noch zu entscheiden ist. Der Ausbau der Windkraft in Südhessen ist umstritten, seit Jahren wird teils hitzig darüber diskutiert.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren