Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Tote in Bauernhaus in Osthessen entdeckt

07.08.2020 - In einem Bauernhaus im osthessischen Großenlüder hat die Polizei eine Frauenleiche entdeckt. Der 69 Jahre alte Ehemann der Toten befand sich ebenfalls in dem Wohnhaus. Er sei schwer verletzt und nicht ansprechbar gewesen und in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei am Freitag mit. Was genau in dem Haus passiert ist und woran die 67 Jahre alte Frau starb, sei noch unklar, es werde in alle Richtungen ermittelt. Den Mann konnte bis Freitagnachmittag nicht zu dem Geschehen in dem Haus befragt werden.

  • Ein Flatterband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung». Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Flatterband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung». Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Beamten waren am Morgen alarmiert worden, «da einer der Hausbewohner nicht zur Arbeit erschienen war», sagte der Polizeisprecher. Die Staatsanwaltschaft Fulda habe eine Obduktion angeordnet, die für diesen Samstag (8. August) geplant sei. Ab Montag stehe die Staatsanwaltschaft dann auch für weitere Auskünfte zur Verfügung.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren