Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Unbekannte bewerfen ICE mit Steinen: Scheiben beschädigt

25.01.2021 - Unbekannte haben in einem Bahnhof in Südhessen einen durchfahrenden ICE mit Steinen beworfen. Dabei wurden an dem Hochgeschwindigkeitszug zwei Scheiben beschädigt, wie die Bundespolizei in Frankfurt am Montag mitteilte. Menschen wurden nicht verletzt.

  • Ein ICE der Deutschen Bahn fährt durch eine Landschaft. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein ICE der Deutschen Bahn fährt durch eine Landschaft. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Lokführer leitete eine Notbremsung ein. Fünf nachfolgende Züge verspäteten sich. Obwohl Beamte nach dem Zwischenfall am Sonntag in Bürstadt (Kreis Bergstraße) sofort die Umgebung absuchten, fehlte von den Steinewerfern zunächst jede Spur. Die Bundespolizei nahm die Ermittlungen auf.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren