Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Unbekannte klauen Schwert von Karl dem Großen

12.08.2020 - Unbekannte haben an einer Statue von Karl dem Großen an der Alten Brücke in Frankfurt das Schwert geklaut. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wurde der Diebstahl bereits Ende Juli festgestellt. Der einst mächtige Herrscher (747 bis 814) hält auf dem Denkmal das nun fehlende Schwert in der rechten Hand. Weitere Hintergründe zur Tat sind nicht bekannt. Die Polizei nahm die Ermittlungen auf und sucht Zeugen. Die Statue wurde 2016 eingeweiht und ist ein Nachbau des Originals von Karl Eduard Wendelstadt und Johann Nepomuk Zwerger, welches von 1843 bis 1914 auf der Alten Brücke gestanden hatte. Karl der Große war König des Fränkischen Reichs und ein bedeutender Herrscher Westeuropas.

  • Statue von Karl der Große auf der Alten Brücke. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Statue von Karl der Große auf der Alten Brücke. Foto: Boris Roessler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren