Unbekannte sprengen Geldautomat in Hungen

23.03.2021 Unbekannte haben in Hungen (Kreis Gießen) einen Geldautomaten gesprengt und sind augenscheinlich mit Beute geflüchtet. Anwohner meldeten in der Nacht zum Dienstag einen lauten Knall, wie die Polizei am Dienstag in Gießen mitteilte. Mehrere maskierte Personen seien in einen dunklen Wagen gestiegen und davongefahren. Die Polizei geht nach Zeugenaussagen davon aus, dass es sich um vier Personen handelte.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Geldautomat sei nach der Sprengung leer gewesen. Wie viel Geld erbeutet wurde, war zunächst nicht bekannt. Den unter anderem durch die Sprengung entstandenen Schaden am Gebäude schätzt die Polizei auf mehrere Zehntausend Euro. Außerdem hätten die Täter noch eine Glastür eingeschlagen, hieß es. Die Kriminalpolizei hat den Angaben zufolge die Ermittlungen aufgenommen und sucht weitere Zeugen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News