Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Unentschieden zwischen Eintracht Frankfurt und Werder Bremen

06.10.2019 - Frankfurt (dpa) - Eintracht Frankfurt hat den Anschluss an die Spitzengruppe der Fußball-Bundesliga verpasst. Zum Abschluss des siebten Spieltages mussten die Hessen am Sonntag daheim mit einem 2:2 (0:1) gegen Werder Bremen zufrieden sein. Die Eintracht belegt mit elf Punkten den neunten Platz, Werder geht mit acht Punkten als Elfter in die anstehende Länderspielpause. Die Bremer gingen in der 27. Minute durch Davy Klaassen in Führung, den Ausgleich erzielte Sebastian Rode in der 55. Minute. Die späte Führung durch André Silva in der 88. Minute reichte für Frankfurt nicht zum Sieg, Milot Rashica glich in der Nachspielzeit per Foulelfmeter noch für Werder aus.

  • Martin Hinteregger (r.) von Frankfurt kämpft mit Josh Sargent von Bremen um den Ball. Foto: Silas Stein/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Martin Hinteregger (r.) von Frankfurt kämpft mit Josh Sargent von Bremen um den Ball. Foto: Silas Stein/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren