Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Unfall auf A49: Ein Toter und zwei Schwerverletzte

04.10.2019 - Kassel (dpa/lhe) - Bei der Kollision von mehreren Autos und einem Motorrad auf der Autobahn 49 ist ein 23-Jähriger gestorben. Zwei weitere Menschen wurden am Freitagabend lebensgefährlich verletzt, wie ein Polizeisprecher sagte. Der Unfall ereignete sich in Fahrtrichtung Kassel kurz vor der Anschlussstelle Edermünde. Die Autobahn wurde in Fahrtrichtung Kassel voll gesperrt. Die Sperrung sollte bis 22.45 Uhr dauern. Warum die drei Autos und das Motorrad zusammenstießen, war zunächst unklar.

  • Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet, während auf dem Display der Hinweis "Unfall" zu lesen ist. Foto: Monika Skolimowska/ZB/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet, während auf dem Display der Hinweis "Unfall" zu lesen ist. Foto: Monika Skolimowska/ZB/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren