Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Unfall auf A5: Polizei kritisiert mangelhafte Rettungsgasse

08.12.2019 - Weiterstadt (dpa/lhe) - Zwei Menschen sind am Sonntag bei einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der Autobahn 5 nahe Weiterstadt verletzt worden. Die Aufräumarbeiten auf der Fahrbahn im Kreis Darmstadt-Dieburg dauerten am Sonntagabend noch an. Wie die Polizei mitteilte war ein Autofahrer mit seinem Wagen gegen eine Betonschutzwand geprallt und auf der Fahrbahn stehen geblieben. Zwei Autos fuhren in die ungesicherte Unfallstelle. Die Polizei kritisierte, dass andere Verkehrsteilnehmer keine ordentliche Rettungsgasse bildeten: Die Arbeit der Rettungskräfte sei so behindert worden.

  • Ein Polizeifahrzeug an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizeifahrzeug an einer Unfallstelle. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren