Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Unfall mit Streifenwagen: Fünf Menschen leicht verletzt

13.08.2020 - Bei einem Zusammenstoß eines Polizeiautos mit zwei anderen Autos sind in Kelkheim (Main-Taunus-Kreis) fünf Menschen verletzt worden, darunter ein Kind. Auf dem Weg zu einem Einsatz sei das Polizeiauto am Mittwochnachmittag an einer Kreuzung mit einem von rechts kommenden Fahrzeug zusammengeprallt, teilte die Polizei mit. Dadurch sei der mit zwei Personen besetzte Streifenwagen auf die Gegenfahrbahn geraten und gegen ein Auto gefahren, das an der Ampel gewartet habe.

  • Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In dem stehenden Auto saßen den Angaben zufolge drei Menschen, darunter ein achtjähriges Kind, in dem anderen Auto befand sich eine weitere Person. Bis auf den unverletzten Fahrer des Streifenwagens wurden alle Beteiligten ins Krankenhaus gebracht. Sie seien leicht verletzt, hieß es.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren