Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Verdächtiges Fundstück: Regionalbahnhof gesperrt

13.05.2019 - Frankfurt/Main (dpa/lhe) - Wegen eines verdächtigen Fundstücks ist am Montag der Regionalbahnhof am Frankfurter Flughafen gesperrt worden. Züge wurden für knapp zwei Stunden über den benachbarten Fernbahnhof umgeleitet. Vereinzelt sei es dadurch zu Verspätungen gekommen, sagte eine Sprecherin der Deutschen Bahn. Betroffen waren die S-Bahn-Linien 8 und 9 zwischen Frankfurt und Mainz. Experten der Bundespolizei untersuchten die herrenlose Papiertüte - und gaben Entwarnung. Nach Angaben einer Behördensprecherin befanden sich darin lediglich eine Plastikflasche und verschiedene Kabel.

  • Eine S-Bahn fährt auf einem Gleis des Regionalbahnhofs am Frankfurter Flughafen. Auf dem Bahnsteig läuft eine Person neben der Markierungslinie. Foto: Arne Dedert/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine S-Bahn fährt auf einem Gleis des Regionalbahnhofs am Frankfurter Flughafen. Auf dem Bahnsteig läuft eine Person neben der Markierungslinie. Foto: Arne Dedert/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren