Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Verpuffung in Schule: Zwei Lehrer und zwei Schüler verletzt

11.02.2020 - Hofbieber/Fulda (dpa/lhe) - Bei einem Unfall im Chemieraum eines Elite-Internats in Osthessen sind am Dienstag vier Menschen verletzt worden. Als Lehrkräfte bei Aufräumarbeiten mehrere bislang unbekannte Stoffe vermischten, kam es zu einer Verpuffung, wie die Polizei in Fulda nach ersten Erkenntnissen mitteilte.

  • Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt" steht auf einem Einsatzwagen eines Notarztes. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zum Zeitpunkt des Missgeschicks befanden sich zwar keine Schüler im Raum. «Durch die Verpuffung haben sich Gase ausgebreitet und in der Nähe befindliche Personen in Mitleidenschaft gezogen», erklärte ein Polizeisprecher. Nach ersten Informationen wurden zwei Lehrkräfte und zwei Schüler der Hermann-Lietz-Schule in Hofbieber verletzt. Sie wurden ins Krankenhaus gebracht.

Zur Schwere der Verletzungen konnte die Polizei zunächst keine weiteren Angaben machen. «Da alle ansprechbar waren, gehe ich davon, dass keine Lebensgefahr besteht», sagte der Polizei-Sprecher. Weitere Personen seien vor Ort vorsorglich ärztlich untersucht worden. Die betroffenen Räumlichkeiten wurden geräumt. Die Feuerwehr wurde gerufen, um Säuberungsarbeiten durchzuführen.

Die Hermann-Lietz-Schule befindet sich in Schloss Bieberstein, dass in malerischer Umgebung auf einer Anhöhe in der Rhön liegt. Das Lietz-Internat ist ein reines Oberstufen-Gymnasium.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren