Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Viel Weihnachtsverkehr: Am Sonntag weniger als am Samstag

22.12.2019 - Frankfurt/Main/Wiesbaden (dpa/lhe) - Die Züge und Flugzeuge in und über Hessen sind kurz vor Weihnachten gut ausgelastet. Nach dem Start der Schulferien am Samstag als Hauptreisetag für Wintersportler auf dem Weg in die Skigebiete blieb es am Sonntag insgesamt etwas ruhiger.

  • Ein Passagierflugzeug befindet sich im Landeanflug auf den Flughafen. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Passagierflugzeug befindet sich im Landeanflug auf den Flughafen. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Ein Sprecher des Frankfurter Flughafens sprach von einem «moderaten» Reiseaufkommen am Sonntag. Es habe zwar Wartezeiten gegeben. Sie seien aber nicht übermäßig lang gewesen. Mit 186 000 angekündigten Passagieren war auch das Reiseaufkommen am Sonntag etwas geringer als am Vortag. Passagiere waren gebeten worden, frühzeitig einzuchecken, um rechtzeitig durch die Sicherheitskontrollen zu kommen.

In den Zügen sah es laut einer Sprecherin der Deutschen Bahn am Sonntag in Hessen ebenfalls insgesamt gut aus. Die Auslastung - an den Reservierungszahlen zu erkennen - sei zwar hoch gewesen, doch die meisten Züge seien «planmäßig» gefahren. «Über das ganze Wochenende gibt es in ganz Deutschland reichlich Passagiere», sagte die Sprecherin. Das Reiseaufkommen vor Weihnachten verteile sich bei der Bahn jedoch gut auf die Tage Freitag bis Montag.

Auf den Autobahnen in Hessen blieb es am Sonntag nach Angaben der Polizeipräsidien insgesamt gesehen relativ ruhig.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren